Baurechtliche Verfahren

Die Errichtung, Änderung und Nutzungsänderung baulicher Anlagen ist zunächst grundsätzlich genehmigungspflichtig, der Abbruch bestimmter baulicher Anlagen anzeigepflichtig.

Ausnahmen von der grundsätzlichen Genehmigungs- bzw. Anzeigepflicht finden Sie unter "Formulare & Informationen", erste Informationen, Ansprechpartner und die erforderlichen Formulare finden Sie in den nachfolgenden Bereichen.

Verfahren

Wenn Sie die Erteilung einer Baugenehmigung wünschen, ist zunächst ein Bauantrag einzureichen. Im Bauantrag ist das Vorhaben baurechtlich, vollständig und prüfbar darzustellen. Die Bauvorlagen sind in der Regel durch einen Bauvorlageberechtigten (z. B. Architekten) zu erstellen.

Das sogenannte Einfache Genehmigungsverfahren betrifft vornehmlich die Errichtung und Änderung von Wohngebäuden. Im Rahmen dieses Verfahrens prüft das Bauordnungsamt nur einen Teil der baurechtlichen Vorschriften. Die Einhaltung des übrigen materiellen Baurechts ist verstärkt von Ihrem Architekten und weiteren Sachverständigen (z.B. Statikerin oder Statiker) sicherzustellen.

Das Baugenehmigungsverfahren wird bei der Errichtung und Änderung von Sonderbauten (z.B. Hochhäuser) durchgeführt. In einem solchen Verfahren findet eine umfassende bauaufsichtliche Prüfung statt, wofür unter anderem die Vorlage eines Brandschutzkonzeptes zwingend erforderlich ist.

Bestehen Zweifel, ob die von Ihnen beabsichtigte Baumaßnahme auf dem dafür vorgesehenen Grundstück genehmigungsfähig ist, können Sie einen Antrag auf Erteilung eines Vorbescheides stellen. Dieser kann sowohl planungsrechtliche als auch konkrete bauordnungsrechtliche Fragen beinhalten. Für eine Voranfrage sind nur die zur Beantwortung der Fragestellung notwendigen Unterlagen einzureichen. Bitte beachten Sie, dass ein positiver Vorbescheid keinesfalls eine Baugenehmigung ersetzt.

In den jeweiligen Verfahren prüft das Bauordnungsamt ggfl. unter Beteiligung anderer Dienststellen und Behörden die Vereinbarkeit des Vorhabens mit den öffentlich-rechtlichen Vorschriften. Sofern diese dem Vorhaben nicht entgegenstehen, wird eine Baugenehmigung bzw. ein positiver Vorbescheid erteilt, auf die der Antragsteller/die Antragstellerin (Bauherr) einen Rechtsanspruch hat.

Der Bescheid ist drei Jahre gültig, das heißt, dass innerhalb dieser Zeit mit dem Bauvorhaben begonnen werden muss. Auf Antrag kann die Baugenehmigung um ein Jahr verlängert werden.

Bearbeitungsstand des Bauantrages/Kontakt

Mit Hilfe des Serviceangebotes "Bauen online" (s.u.) können Sie online den Bearbeitungsstand Ihres Bauantrages einsehen und Kontakt zu den zuständigen Sachbearbeitern aufnehmen.
Zur Nutzung des Verfahrens benötigen Sie Ihre Bauantragsnummer und eine PIN; beide werden Ihnen in der Eingangsbestätigung zu Ihrem Antrag mitgeteilt.

  • Bauantrag,
  • Lageplan,
  • ein beglaubigter Auszug aus der Liegenschaftskarte/Flurkarte,
  • Bauzeichnungen,
  • Baubeschreibung,
  • Bauvorlagen nach der Bauprüfverordnung,
  • bautechnische Nachweise,
  • Erhebungsbogen für die Baugenehmigung.
  • Je nach Bauvorhaben können sich weitere benötigte Anlagen zum Bauantrag ergeben. Beachten Sie bitte hierzu die Erläuterungen in den Formularen.

Die Bauvorlagen müssen vom Bauherrn sowie einem bauvorlageberechtigten Entwurfsverfasser oder einer bauvorlageberechtigten Entwurfsverfasserin unterschrieben sein. Treten mehrere Personen als Bauherren auf, ist gegenüber der Bauaufsichtsbehörde eine Vertretungsperson zu benennen.

Wegen der Vielzahl der für Baugenehmigungsverfahren zur Verfügung stehenden individuellen Vordrucke sind diese nicht vollständig aufgelistet. Sie finden weitere Vordrucke im
Formulardepot in der Rubrik "Bauen".


Sie sind abhängig vom Umfang des Bauvorhabens; die Gebühren sind in der Tarifstelle 2 des Gebührentarifs zur Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung NRW (AVerwGebO NRW) festgelegt.

Je nach Verfahrensart beträgt die Gebühr:

  • bei Neubau oder Erweiterung von Gebäuden
    zwischen 0,6 bis 1 Prozent der Rohbausumme
  • bei baulichen Änderungen im Bestand
    0,6 bis 1 Prozent der Herstellungssumme
  • bei Nutzungsänderungen
    zusätzlich 50 Euro bis 2.500 Euro


weitere Formulare finden Sie im Formulardepot in der Rubrik "Bauen".
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/formulare/index.html?lang=de&ukid=129

Weitere Informationen zum Thema "Bauen" finden Sie hier
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/bau ordnung/index.html?lang=de

Ausnahmen von der grundsätzlichen Genehmigungs- bzw. Anzeigepflicht
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/bau ordnung/baurechtliche_verfahren/index.html?lang=de

Astrid Sieber
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bad Godesberg
(Friesdorf, Godesberg-Nord, Godesberg-Villenviertel, Plittersdorf, Rüngsdorf)

: 0228 - 77 28 56
: 0228 - 77 35 75


astrid.sieber@bonn.de
: mailto:astrid.sieber@bonn.de

Vertiefende Bauberatung nur nach Terminvereinbarung
Bitte beachten Sie die Zuständigkeiten in den Stadtbezirken.


Christiane Neuschütz
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn (Auerberg, Graurheindorf)
: 0228 - 77 28 55
: 0228 - 77 35 75


christiane.neuschuetz@bonn.de
: mailto:christiane.neuschuetz@bonn.de

Rainer Sander
Sachbearbeiter

Etage 5 A
: Stadtbezirke Bonn und Hardtberg
(Lessenich, Meßdorf, Duisdorf, Medinghoven, Hardthöhe, Brüser Berg)

: 0228 - 77 35 79
: 0228 - 77 35 75


rainer.sander@bonn.de
: mailto:rainer.sander@bonn.de

Bürger-Erstberatung Bauen

: 0228 - 77 35 25
: 0228 - 77 35 75


amtsleitung.amt63@bonn.de
: mailto:amtsleitung.amt63@bonn.de

Dorothea Gaaz
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn
(Tannenbusch)
Stadtbezirk Bad Godesberg
(Mehlem)

: 0228 - 77 35 71
: 0228 - 77 35 75


dorothea.gaaz@bonn.de
: mailto:dorothea.gaaz@bonn.de

Frank Rehberg
Sachbearbeiter

Etage 5 A
: Stadtbezirk Beuel
(Hochkreuz, Oberkassel, Ramersdorf, Niederholtorf, Holtorf, Oberholtorf, Ungarten)

: 0228 - 77 38 56
: 0228 - 77 35 75


frank.rehberg@bonn.de
: mailto:frank.rehberg@bonn.de

Ernst-Dieter Müller
Sachbearbeiter

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn und Hardtberg
(Endenich, Ippendorf, Lengsdorf, Röttgen, Ückesdorf)

: 0228 - 77 28 70
: 0228 - 77 35 75


ernst-dieter.mueller@bonn.de
: mailto:ernst-dieter.mueller@bonn.de

Jutta Studhalter
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn (Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf)
: 0228 - 77 28 91
: 0228 - 77 35 75


jutta.studhalter@bonn.de
: mailto:jutta.studhalter@bonn.de

Sonja Guse
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bad Godesberg
(Alt-Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim)

: 0228 - 77 28 31
: 0228 - 77 35 75


sonja.guse@bonn.de
: mailto:sonja.guse@bonn.de

Reinhard Kuhn
Sachbearbeiter

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn
(Weststadt, Südstadt, Poppelsdorf, Dransdorf)

: 0228 - 77 35 72
: 0228 - 77 35 75


reinhard.kuhn@bonn.de
: mailto:reinhard.kuhn@bonn.de

Alice Auf der Mauer
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Beuel
(Beuel-Nord, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Müldorf)

: 0228 - 77 28 52
: 0228 - 77 35 75


alice.aufdermauer@bonn.de
: mailto:alice.aufdermauer@bonn.de

Ute Spönemann
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn
(Dottendorf, Kessenich, Venusberg, Gronau)

: 0228 - 77 28 85
: 0228 - 77 35 75


ute.spoenemann@bonn.de
: mailto:ute.spoenemann@bonn.de

Vera Risch
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Beuel
(Beuel-Ost, Bechlinghoven, Hoholz, Holzlar, Pützchen)

: 0228 - 77 28 26
: 0228 - 77 35 75


vera.risch@bonn.de
: mailto:vera.risch@bonn.de

Gabriela Richter
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Beuel
(Mitte, Küdinghoven, Limperich)

: 0228 - 77 28 51
: 0228 - 77 35 75


gabriela.richter@bonn.de
: mailto:gabriela.richter@bonn.de

Ira Meffert
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
: Stadtbezirk Bonn
(Castell, Nordstadt, Bonn-Zentrum)

: 0228 - 77 28 30
: 0228 - 77 35 75


ira.meffert@bonn.de
: mailto:ira.meffert@bonn.de

Stadthaus, Berliner Platz 2
53 111 Bonn


: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Berliner+Platz&hausnummer=2& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Berliner+Platz+2+%28Stadthaus%29& kartentyp=Stadtplan&width=1004& height=748&scale=3000& marker=1&font=Verdana& fontcolor=5D93B2&fontsize=14& pagecolor=DEEBF7&navigation=2&

Bürgerinformation Bauen
Montag und Dienstag 8 bis 13 Uhr
Donnerstag 13 bis 18 Uhr

vertiefende Bauberatung nur nach Terminvereinbarung


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Bautechnik
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00701/index.html

  • Anzeigepflichtige Abbrüche
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00650/index.html
  • Bauen - Genehmigungsfreistellung
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00755/index.html
  • Baulast
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00647/index.html
  • Bauvoranfrage, Vorbescheid
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00654/index.html
  • Lageplan zum Baugesuch
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00638/index.html
  • Liegenschaftskataster, Auskunft und Auszüge
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00639/index.html
  • Zweckentfremdung von Wohnraum
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01829/index.html