Aufenthaltstitel

Ausländerinnen und Ausländer benötigen grundsätzlich einen Aufenthaltstitel orientiert an ihrem Aufenthaltszweck.

Es gibt folgende Arten des Aufenthaltstitels:

  • Visum
  • Aufenthaltserlaubnis (befristet)
  • Blaue Karte EU
  • ICT-Karte
  • Mobiler-ICT-Karte
  • Niederlassungserlaubnis (unbefristet)
  • Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU

Jede Aufenthaltserlaubnis wird im Scheckkartenformat als "elektronischer Aufenthaltstitel" (eAT) ausgestellt. Dieser wird nicht in der Ausländerabteilung hergestellt, sondern in der Bundesdruckerei in Berlin. Das Verfahren nimmt eine Bearbeitungszeit von ca. 4-6 Wochen in Anspruch.
Für die Dauer der Bearbeitung wird eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt.

Nähere Informationen zum eAT finden Sie nachfolgenden unter "Formulare & Informationen".

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Erledigung dieses Anliegens einen Termin benötigen.

Die Terminvereinbarung können Sie über das u. a. Onlineformular oder telefonisch vornehmen.
Wenn alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Terminvergabe im Gespräch sein sollten, wird Ihr Terminwunsch vom Bürgertelefon aufgenommen und anschließend vom Ausländeramt bearbeitet.

Einen Termin für die Abholung des eAT erhalten Sie während der Beantragung.

Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich. Eine Vertretung durch Dritte ist grundsätzlich nicht möglich.


  • gültiger Nationalpass
  • die den Aufenthaltszweck begründenden Unterlagen
  • ausgefülltes Antragsformular

Weitere Informationen zu den erforderlichen Unterlagen und den ggf. anfallenden Gebühren erhalten Sie bei der Terminvereinbarung.


Für die (erstmalige) Erteilung und Verlängerung eines Aufenthaltstitels werden folgende Gebühren nach der Aufenthaltsverordnung erhoben:

Aufenthaltserlaubnis, einer Blauen Karte EU oder einer ICT-Karte:

  • Erteilung: 100 Euro
  • Verlängerung für einen weiteren Aufenthalt von bis zu drei Monaten: 96 Euro
  • Verlängerung für einen weiteren Aufenthalt von mehr als drei Monaten: 93 Euro
  • Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis bei Wechsel des Aufenthaltszwecks: 98 Euro

Bei Minderjährigen ist die Hälfte der genannten Gebühren zu entrichten.

Mobiler-ICT-Karte:

  • Erteilung: 80 Euro
  • Verlängerung: 70 Euro

Bei Minderjährigen ist die Hälfte der genannten Gebühren zu entrichten.

Daueraufenthalt-EG:

109 Euro

Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte (§ 19 Abs. 1 AufenthG):

147 Euro

Niederlassungserlaubnis zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit (§ 21 Abs. 4 des AufenthG):

124 Euro

Niederlassungserlaubnis für Minderjährige (§ 35 Abs. 1 Satz 1 AufenthG):

55 Euro

Niederlassungserlaubnis in allen übrigen Fällen:

113 Euro.


EC-Zahlung ist möglich.



Informationen zum elektronischen Aufenthaltstitel
URL: http://www.bamf.de/DE/Willkommen/Aufenthalt/eAufenthaltstite l/e-aufenthaltstitel.html

Herr Wendels
Sachgebietsleiter

: 0228 - 77 63 33
: 0228 - 47 81 01


auslaenderamt@bonn.de
: mailto:auslaenderamt@bonn.de

Ausländeramt (Terminvereinbarung)

: 0228 - 77 60 00
(montags bis donnerstags 8 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr,
freitags 8 bis 12 Uhr)

: 0228 - 47 81 01


termine-auslaenderamt@bonn.de
: mailto:termine-auslaenderamt@bonn.de

Herr Lakow
Sachgebietsleiter

: 0228 - 77 63 34
: 0228 - 47 81 01


auslaenderamt@bonn.de
: mailto:auslaenderamt@bonn.de

Herr Happ
Sachgebietsleiter

: 0228 - 77 63 26
: 0228 - 47 81 01


auslaenderamt@bonn.de
: mailto:auslaenderamt@bonn.de

Oxfordstraße 19
53 111 Bonn


: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Oxfordstra%DFe&hausnummer=19& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Oxfordstr.+19&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch im Ausländeramt einen Termin. Die Terminvereinbarung kann telefonisch oder online erfolgen, bitte beachten Sie die Hinweise in den jeweiligen Anliegen.

Termine sind während der folgenden Zeiten möglich:
Montag, Dienstag, Freitag 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr
Mittwochs geschlossen


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 62, 65, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 529, 537, 550, 551, 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609, 640


Haltestelle Friedensplatz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): alle Linien Haltestelle Friedensplatz


Ausländeramt
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00617/index.html