Wespen, Bienen, Hummeln und Hornissen - Entfernung von Nestern

Zur Beseitigung von Wespen- und Bienennestern wird keine Genehmigung benötigt. Der Hausbesitzer kann diese Nester selbstständig beseitigen oder durch einen Imker (bei Bienennestern) oder eine Schädlingsbekämpfungsfirma (bei Wespennestern) beseitigen lassen. Adressen hierzu finden Sie in den gelben Seiten.

Die Entfernung eines Nestes besonders geschützter Arten (Hornissen, Hummeln, Solitärbienen) ist nur mit einer Genehmigung der Unteren Landschaftsbehörde zulässig.
Diese kann jedoch nur erteilt werden, wenn Absicherungsmaßnahmen zum Schutz des Nestes nicht möglich oder zwecklos sind und der Verbleib der Tiere im Einzelfall zu einer von den artenschutzrechtlichen Bestimmungen nicht beabsichtigten Härte führen würde.

Da es sich bei Hummeln und Hornissen um eine geschützte Tierart handelt, sind hierbei spezielle Regelungen zu beachten. Nähere Informationen erhalten Sie bei dem unten genannten Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde.


Andreas Lamberz-Brendler
Sachbearbeiter

Etage 9 B
: 0228 - 77 35 26


andreas.lamberz-brendler@bonn.de
: mailto:andreas.lamberz-brendler@bonn.de

Stadthaus, Berliner Platz 2
53111 Bonn


: http://stadtplan.bonn.de/index.php?request=position& scale=5000&map=Stadtplan& minX=2577285&minY=5622960& objekt=Stadtverwaltung%2C+Landschaftsbeh%F6rde&selFields=&

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Untere Naturschutzbehörde
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00686/index.html