Stadt Bonn: Wolfgang Erb - WECHSEL WIRKUNGEN

Stadt Bonn

Veranstaltungen

Wolfgang Erb - WECHSEL WIRKUNGEN

Kunstausstellung von Wolfgang Erb

WECHSEL WIRKUNGEN

Vernissage : Sonntag , 20.Januar 2019 ,11.15 h
Ausstellungsdauer bis 27.Februar 2019.

Beruflich unterrichtete Wolfgang Erb u.a. auch im Fach Kunst . Jetzt
unterstützt er in einer malerisch tätigen Arbeitsgruppe auch junge Kolleginnen.
Seine Bilder strahlen eine besonders auf Farben beruhende Sinnlichkeit aus und zielen darauf ab, den Betrachter in seine eigene Fantasiewelt mitzunehmen.

Dabei sind seine Bilder durch die Stilrichtung des Informel, Action- Painting und gestische Abstraktionen beeinflusst.

Sie sind mit kräftigen, satt-bunten Acrylfarben und Acryltinte auf meist großen Flächen gemalt. Mittels breiter Pinsel, Spachteln, Schütttechnik oder durch Bewegung der Leinwand entstehen abstrakte Farbkompositionen, die auch durch den Verlauf der Farben und damit durch Zufälligkeiten mit geprägt werden.

Seine Bildideen entstehen häufig spontan, aus der Gestik und dem Schwung heraus während des Malprozesses.
Die oft in mehreren Schichten aufgetragenen farbigen, manchmal fast reliefartigen Flächen und Linien lassen dem Betrachter viel Freiraum für seine eigenen Interpretationen und Gedanken. Die abstrakten Bildräume versuchen Stimmungen einzufangen, meist optimistisch und heiter.

Insbesondere bei den neueren Bildern zeigen sich aufgrund starker Reduktionsprozesse meditative Anklänge (Gestik, weißer Untergrund), die teilweise an archaische Bildchiffren in der frühesten Malerei erinnern.

Zeit:
20.01.2019 00:00 bis 00:00 Uhr Uhr - 27.02.2019
Ort:
Trinitatiskirche Bonn-Endenich
Brahmsstr. 14
53121 Bonn
info@trinitatiskirche-bonn.de