Stadt Bonn: Uli Stössel und Christa Schoenfeldt: Begegnungen

Stadt Bonn

Veranstaltungen

Uli Stössel und Christa Schoenfeldt: Begegnungen

Die Ausstellung "Begegnungen" von Uli Stössel und Christa Schoenfeldt ist bis zum 27. Januar 2019, mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr, im Haus an der Redoute zu sehen.

Die neuesten Bilder von Uli Stössel sind zum großen Teil Übermalungen von Fotografien, die er vor Jahren geschaffen hat. Ein weiteres Feld ist für ihn die Hinterglasmalerei, die gegenständlich oder abstrakt werden kann. Stössel ist in Berlin geboren, studierte an der Kölner Werkschule freie Malerei und lebt heute als freischaffender Künstler in Wachtberg-Adendorf.

Christa Schoenfeldt zeigt neben Landschafts- und Blumenkompositionen auch figürliche Motive. Dabei geht es immer darum, Stimmungen zu transportieren. Die Bilder sind in Acryl auf Leinwand gefertigt. Schoenfeldt, seit langem Schülerin von Uli Stössel, lebt in Wachtberg-Villip.

Preis:

Der Eintritt ist ist frei.

Zeit:
04.01.2019 00:00 bis 00:00 Uhr Uhr - 27.01.2019
Ort:
Haus an der Redoute
Kurfürstenallee 1a
53177 Bonn