Die Schulpsychologie berät bei Zeugnissorgen

Inhaltsbereich

 

Die Schulpsychologie berät bei Zeugnissorgen


 

Wenn die Zeugnisvergabe ein Grund zur Sorge ist, berät und unterstützt die Schulpsychologie sowohl Eltern und Lehrer als auch Kinder und Jugendliche.

Die Schulpsychologie Bonn hilft bei Zeugnissorgen telefonisch unter der Rufnummer 0228 - 77 45 63. Wenn besetzt ist, kann der Anrufbeantworter genutzt werden - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rufen schnell zurück. Alle Anfragen und Anliegen können auch per E-Mail an die Schulpsychologie geschickt werden. Bei Bedarf werden persönliche Beratungstermine vergeben.

Schulpsychologie@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:Schulpsychologie@bonn.de

Informationen über das Zeugnistelefon
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdienste_online/buergerservice_a_z/01931/index.html?lang=de

Als psychologischer Fachdienst der Schule steht die schulpsychologische Beratungsstelle auch außerhalb der Zeugniszeiten Bonner Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern bei schulischen Fragen und Problemen zur Verfügung. Dies gilt auch für alle an Bonner Schulen Tätigen wie Schulleitungen, Lehrerinnen und Lehrer, den Teams der offenen Ganztagsschulen sowie Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter.

Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner Schulpsychologie Bonn
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdienste_online/buergerservice_a_z/00471/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2019