Tag des Ehrenamtes: Empfang von Freiwilligen im Alten Rathaus

Inhaltsbereich

 

Tag des Ehrenamtes: Empfang von Freiwilligen im Alten Rathaus


 

Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Sozialdezernenten Carolin Krause dankten beim Empfang zum Tag des Ehrenamtes im Alten Rathaus Bonnerinnen und Bonnern für ihren langjährigen Einsatz und übereichten die Ehrenamtskarten NRW. Die Engagement-Galerie wächst um weitere vier Motive.

Der 5. Dezember ist international der Tag des Ehrenamtes, anlässlich dessen im Dezember viele Organisationen Veranstaltungen für "ihre" Freiwilligen ausrichten, um "Danke" zu sagen für deren Engagement. So auch Oberbürgermeister Ashok Sridharan, der sich im Namen der Stadt Bonn für den Einsatz ausgewählter Bonnerinnen und Bonner bedankte und gemeinsam mit der Freiwilligenagentur der Stadt Bonn zum Empfang in das Alte Rathaus eingeladen hatte.

"Durch Ihren freiwilligen Einsatz gibt es ein funktionierendes Miteinander in unserer Stadt", sagte Ashok Sridharan und bedankte sich herzlich für das Engagement. "In diesem Jahr haben wir den Schwerpunkt des Gästekreises auf Freiwillige gesetzt, die sich schon seit zehn Jahren und länger einbringen. Denn so wertvoll kurzfristiges Engagement auch ist, die Sicherung von Angeboten und Strukturen wird oft erst durch langfristiges Engagement möglich", so der Oberbürgermeister weiter.

Übergabe von zwölf Ehrenamtskarten NRW und Erweiterung der Engagement-Galerie

Gemeinsam mit Sozialdezernentin Carolin Krause überreichte Sridharan insgesamt zwölf Ehrenamtskarten. Die Geehrten setzten sich beispielsweise in der Kirche, im sozialen Bereich, im Karneval, für den Opferschutz und im Gesundheitswesen ein. Die Ehrenamtskarte ist ein Zeichen der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements und ein kleines Dankeschön für alle, die sich in ihrer Freizeit in besonderem Maße für andere einsetzen. Mit den heute vergebenen Ehrenamtskarten erhöht sich deren Gesamtzahl in Bonn auf 1.778. Die Stadt Bonn nimmt seit 2009 am Projekt der Ehrenamtskarte NRW teil.


Schiedsrichter

Der Oberbürgermeister und die Sozialdezernentin nahmen zudem vier neue Motive offiziell in die Ehrenamts-Galerie auf. In dieser Galerie werden ausgesuchte Helferinnen und Helfer, ihre Motivation und ihre jeweilige Einsatzstelle in Form eines Plakats kurz vorgestellt. Als Dankeschön überreichte Sridharan den neu aufgenommenen Freiwilligen eine gerahmte kleine Version ihres Plakates. Ein Teil der Engagement-Galerie war auch für die Gäste im Alten Rathaus aufgebaut. Im Rahmen des Empfangs wurden auch vier der neuen Motive präsentiert: ein ehrenamtlicher Schiedsrichter, die "Bonn Greeters", eine Großmutter auf Zeit sowie eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr.

Ab Donnerstag, 6. Dezember 2018, kann die gesamte und nun erweiterte Engagement-Galerie im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, besichtigt werden. In Kooperation mit der Volkshochschule der Stadt Bonn zeigt die Freiwilligenagentur alle Motive im Rahmen einer Ausstellung. Die "Engagement-Galerie" wurde 2012 ins Leben gerufen und soll das Engagement der Menschen, die sich in und für Bonn einsetzen, stärker in den Blick der Öffentlichkeit rücken und im besten Fall zu einem eigenem Engagement anregen. Die Plakate sind bis 17. Januar 2019 zu sehen.


Ehrenamtliche Stadtführerin


Aktive der Freiwilligen Feuerwehr

Was ist die Ehrenamtskarte?

Landesweit kann man in mehr als 250 Kreisen und Kommunen Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte in Anspruch nehmen, dazu gibt es immer wieder Sonderaktionen. Wer diese Karte hat, kann zum Beispiel verschiedene Museen, Kinos oder Theater zum reduzierten Preis besuchen. In der Woche rund um den Tag des Ehrenamts am 5. Dezember bieten zudem viele Institutionen besondere Vergünstigungen für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW an.

Eine Ehrenamtskarte erhält, wer sich seit mindestens zwei Jahren, im Minimum fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden jährlich, ohne Vergütung in Bonn engagiert. Um die Karte zu erhalten, reicht man ein entsprechendes Formular bei der Freiwilligenagentur Bonn ein. Die Organisation oder Einrichtung, bei der das Ehrenamt ausgeübt wird, muss die Angaben bestätigen.

Weitere Informationen zur Freiwilligenagentur Bonn und zur Ehrenamtsgalerie
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/buergerschaftliches_engagement/aktuelles/13577/index.html
Informationen des Landes NRW zum Ehrenamt
URL: http://www.ehrensache.nrw.de/

Letzte Aktualisierung: 6. Dezember 2018